Kursinfo - Inline Skating

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kursinfo

Kurse
Wir führen Kurse für Einsteiger und Fortgeschrittene durch
Informationen zu oft gefragten Kursen finden Sie HIER.
Es  wird gebeten, sich in der Geschäftsstelle auf eine Liste setzen zu lassen. Wenn genügend Teilnehmer gemeldet sind, können wir einen Kurs anbieten.
Auch Gruppen können sich anmelden. Es wäre doch eine coole Idee, mal mit seinen  Arbeitskollegen einen Inlinkurs mitzumachen. (mindestens 8 Teilnehmer)
Ausrüstung kann in einem gewissen Umfang geliehen werden. Bitte bei der Anmeldung unbedingt angeben, was benötigt wird.

Kurswünsche nehmen wir gern entgegen.

Kursinfos
Ort
alte Dreifachsporthalle des Europagymnasium
Uhrzeit
immer von 10:00 - 14:00 Uhr
Datumwird rechtzeitig auf der Homepage bekannt gegeben
Zielgruppe
geeignet ab dem 4 Lebensjahr, nach oben keine Grenze
Bitte mitbringen
- Erfrischungsgetränke (PET Flaschen), Snacks, Butterbrot, Obst o.ä.
- lange, über den Schaft der Inliner hinausragende Socken (Sportsocken, Inlinesocken)
- Sportliche Kleidung! Keine Jeans oder ähnlich einengende Kleidung
- Ausrüstung: passende Protektoren, Helm und saubere Skates (keine Inliner mit harten Plastikrollen)
Voraussetzung
Der Teilnehmer sollte gesund sein und keine frische Operation oder medizinischen Eingriff in den letzten drei Wochen vor dem Kurs gehabt haben.
Ansonsten gibt es keine grundsätzlichen Einschränkungen.
Teilnehmer mit Handikap werden gebeten, unsere Möglichkeiten für eine Teilnahme mit uns zu besprechen.
Kursinhalt
Anfänger / Einsteiger
Materialkunde, richtiges Anziehen der Ausrüstung, Aufstehen mit Inliner, erste Schritte auf Rollen, geradeausfahren, Kurvenfahren, Bremstechniken
Inwieweit noch weitere Techniken gelernt werden, hängt im einzelnen vom Können und Kondition der Teilnehmer ab.
Alle erlernten Techniken werden am Ende in einen Parcour abgelaufen und sollten von jedem Teilnehmer beherrscht werden können.
Zum Abschluss gibt es die Möglichkeit, Fragen zu  Ausrüstung, Rechtliches (wo darf/muss ich mit Inlineskates rollen) ect.  zu stellen.
Wir werden genügend Kurzpausen und auch eine etwas größere Pause in den Kurs einbauen.

Fortgeschrittene
Wiederholung der erlernten Techniken aus dem  Einsteigerkurs, Vertiefung und Ausbau der Inlinetechnik, verschiedene Kurventechniken, unterschiedliche Bremstechniken,
Kombinieren von Bewegungsabläufen, Einstieg in die Techniken  zum ausdauernden Inlineskaten. Wie weit wir in die Materie einsteigen,  hängt von der Gruppe und jedem Einzelnen ab, nicht zuletzt auch von der Kondition.
Wir werden genügend Kurzpausen und auch eine etwas größere Pause in den Kurs einbauen.
Kontakt zur Kursleitung
Anmeldung
In der Geschäftsstelle des SSK Kerpen e.V., Tel.  02273/3272, Mail: info@ssk-kerpen.de       
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü